initiate Logo

Initiate schafft Räume der Initiation ins Leben,
ermutigt junge Menschen dazu, die Initiative zu ergreifen,
initiiert persönlichen und sozialen Wandel
und trägt so zur gesellschaftlichen Transformation bei.

Initiate

Initiate realisiert (Seminar-)Angebote für junge Menschen zwischen 17 und 22 Jahren, die sie darin unterstützen, sich beruflich und persönlich zu orientieren, sich Ideen und Visionen fürs eigene Leben zu erarbeiten und erste Schritte auf dem Weg dorthin zu gehen.

Für all das bieten wir Raum zur persönlichen Reflexion, stärkende und inspirierende Netzwerke über die eigene Filterblase hinaus sowie Werkzeuge und Methoden, um eigene Projekte und Vorhaben effektiv und – im ganz persönlichen und zukunftstauglichen Sinne – erfolgreich umzusetzen.

Unsere Angebote reichen von zweistündigen, virtuellen Dialogformaten bis hin zu mehrtägigen Workshop-Angeboten und Intensiv-Retreats. Sie zielen darauf ab, junge Menschen in Kontakt zu bringen – mit sich selbst, mit Menschen in ähnlichen Lebensphasen und ihrer Umwelt, mit inspirierenden Ideen und mit (Führungs-)Persönlichkeiten, die ihre Visionen bereits umgesetzt haben und ihre Erfahrungen, Ressourcen und Kontakte teilen können.

Bei unserer Zielgruppenansprache achten wir darauf, für unterschiedliche “Bubbles” ansprechend zu sein, um Verbindungen über die eigene “Filterblase” hinaus zu fördern, und multi-perspektivische Dialoge anzustoßen.

Online-Seminare

Mit unseren Online-Seminaren realisieren wir niedrigschwellige partizipative Angebote, die es interessierten Jugendlichen ermöglichen, im Rahmen eines 1,5-stündigen Formats in Austausch miteinander und mit Ermöglicher*innen/Führungskräften/inspirierenden Persönlichkeiten zu kommen, eigene Fragen zu entwickeln und in einem informellen Rahmen von Menschen zu lernen, die bereits auf verschiedene Weise erfolgreiche Lebenswege gegangen sind.

Zugleich bieten diese Online-Formate Einstiegsmöglichkeiten hin zu intensiveren Offline-Angeboten (z.B. einwöchigen Workshops), und stellen so eine Möglichkeit zum Aufbau einer langfristigen Community dar.

Intensiv-Retreats

Unsere mehrtägigen Intensiv-Retreats sollen Orientierungs- und Wendepunkte für die Biografien junger Menschen sein. Sie sind sichere Räume, in denen es leicht fällt, sich zu öffnen, sich mit den eigenen Fragen zu zeigen und authentischen Kontakt zu anderen Teilnehmenden und Begleiter*Innen herzustellen. Die Retreats stärken die Klarheit über die eigenen Werte sowie den Glauben daran, sie leben zu können – und vermitteln Fähigkeiten und Werkzeuge, um eigene Ideen erfolgreich in die Welt zu bringen.

Die Retreats enthalten Elemente aus den folgenden Bereichen:

Das Team

Imke Horstmannshoff

Imke Horstmannshoff (MA Global Studies, BA Kulturwissenschaften) ist seit 2015 für Ideen hoch drei e.V. aktiv und konzipiert und organisiert mit Radtouren wie “Ideen Erfahren” und “Geschichten Erfahren” außerschulische, partizipative Bildungsformate für (junge) Erwachsene.

Diese Erfahrungen lassen sie immer wieder staunen, wie sehr offene, sichere und achtsame Räume und Naturerfahrungen zur Potentialentfaltung Einzelner beitragen, und motivieren sie darin, solche intensiven “Rückenstärkungen” weiterzugeben. Derzeit arbeitet sie als Projektmanagerin und in der Wissenschaftskommunikation im Forschungsfeld Soziale Ökologie.

Dan-Felix Sorgler

Dan-Felix Sorgler

Dan-Felix Sorgler (Dipl. Sozialpädagoge (DHBW), M.A. BWL, Gestalttherapeut) ist Mitgründer von Ideen hoch drei e.V. und unterwegs – Natur & Coaching. Er war im Nachhaltigkeitsmanagement von dm-drogerie markt tätig und begleitet seit 2011 Vereine, Sozialunternehmen und mittelständische Organisationen bei der Organisationsentwicklung. Seit 2015 bietet er Wandercoaching für Einzelpersonen, Paare und Gruppen an. Er war PEP-Stipendiat von Ashoka und SAP und ist Mitglied von ChangemakerXChange, einem globalen Netzwerk junger Sozialinnovateure.

Sein Friedensdienst in Südafrika nach dem Abitur und das daraus entstandene Netzwerk haben ihm seinen Weg ermöglicht. Seitdem ist es sein stärkster Impuls, andere junge Menschen zu ermutigen und zu befähigen, an sich selbst, ihre Werte und ihren Weg zu glauben, sich mit anderen zu verbinden und mutige Schritte zu gehen.


Einladung zum Co-Development

Wir brauchen DICH, um richtig gute Formate zu entwickeln!

Was brauchst Du, um Deinen Lebensweg gut gehen zu können?

  • Inspiration und Ideen zu Bildungsangeboten, zukunftsfähigen Berufen und Lebenswegen von spannenden Menschen? 
  • Austausch und Begegnung mit Menschen aus anderen „Bubbles“? 
  • Einen sicheren Rahmen, um mit anderen deine eigenen Zukunftspläne reflektieren zu können? 
  • Coaching, um mit deinen eigenen Fragen und Unsicherheiten gut umgehen zu können? 
  • Anstöße, um die nächsten Schritte zu gehen?

Hast DU Lust, uns bei der Entwicklung von Formaten zu unterstützen? Dann sei am 22.05.2021 von 10:00 bis 12:30 Uhr dabei – Du lernst uns und andere junge Menschen kennen und erforschst mit uns zusammen, was Du und was ihr braucht, um euer Leben erfüllt, erfolgreich und sinnvoll zu leben.

Melde dich hier an – wir freuen uns auf Dich!


Kontakt

Dan-Felix Sorgler

06363-9999 283
0178-79 111 20
dan-felix@sorgler.de